↑ ↓

Welche Auszeichnungen bitte? (Württembergische DA und österreichische Inhaberjubiläums-Medaillie)

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Deichkind, Jan. 30, 2020.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Meins ist heute angekommen!
    Hier mal die Medaille in größer:
    b.13.Inf.Rgt. (Unteroffizier, Jubiläumsmedaille für Ausländer).jpg

    Außerdem habe ich mir ja den "Hessenthal-Schreiber" (Die tragbaren Ehrenzeichen des Deutschen Reiches). Kostet als Nachdruck in Buchform ca. 100€.
    Ich habe von der britischen "Naval and Military Press" als Paperback gekauft. Ich dachte, es wäre in englisch, was nicht schlimm gewesen wäre; aber heute kam es an und er war komplett in deutsch! Ein 1a Nachdruck. Nur als Paperback.
    Dafür 80€ günstiger!!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: Feb. 3, 2020
  2. IR 134

    IR 134 Sponsor AbzeichenSponsor

    Der Kommandeur Karl von Gagstätter
     

    Anhänge:

  3. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Schade, daß es nicht in Deiner (oder meiner :) Sammlung ist!).
    Vielen Dank fürs Einstellen.
    Deichkind
     
  4. IR 134

    IR 134 Sponsor AbzeichenSponsor

    Aber die Qualität der Scans ist hervorragend so das sie mir genügen.

    Und weil sie so schön sind, gleich noch einer
     

    Anhänge:

  5. leutwein

    leutwein Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: Feb. 5, 2020
  6. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Allerdings ist der link nur für Mitglieder der verlinkten Plattform zugänglich.
    Interessanterweise trägt das letzte Fotobeispiel oben rechts ein Fragment eines Stempels mit Hakenkreuz.
    D
     
    Zuletzt bearbeitet: Juni 23, 2021
  7. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Obergeile Bilder, Stefan! Klasse!
    Das österreichische Ordensbuch ist heute angekommen. Es berichtet auch von 10 nicht-österreichischen Regimentern.
     
  8. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hier noch mal aus dem Hessenthal-Schreiber zus. mit dem 2. Teil zur Beschreibung der Medaille:
    HuS_1.jpeg HuS_2.jpeg
     
  9. Alt-Württemberg

    Alt-Württemberg Alt-Württemberg AbzeichenUser

    Hallo,
    Das Fü122, deren Chef bekanntlich FJ II war, erhielt wie alle seine Inhaberregimenter diese OeEM 1908.
    Unteroffiziere (mit und ohne Portepee) erhielten die Bronzene, Offiziere die Silberne, die Goldene war hohen Fürstlichkeiten vorbehalten.
    Es gab hier keinen generellen Anspruch auf die Vergabe der Medaille.
    Auch bekamen zum Regiment "detaschierte" Uffz. auch die Medaille verliehen. Das ist belegt!
    Gerne wurden die Bronzenen Medaillen (wie andere auch) vom Träger privat vergoldet. So ist die "goldfarbene" Medaille an der Schnalle des Musikmeisters eine Bronzene, da Musikmeister in keinen Offiziersstand waren. In Österreich war dies dann anders.
    Es gibt einige Hundert von diesen beiden Medaillen,
    so selten sind diese also nicht (spreche hier für die an Württ. gegebene). Es gibt aber "einige Leute", welche sich auf diese Auszeichnung spezialisiert haben und somit auch einen guten Preis dafür zahlen.
    So wird es wie "bei anderen Sachen" dann halt teurer!
    Gruß Jürgen
     
  10. Alt-Württemberg

    Alt-Württemberg Alt-Württemberg AbzeichenUser

    Hallo,
    Das Fü122, deren Chef bekanntlich FJ II war, erhielt wie alle seine Inhaberregimenter diese OeEM 1908.
    Unteroffiziere (mit und ohne Portepee) erhielten die Bronzene, Offiziere die Silberne, die Goldene war hohen Fürstlichkeiten vorbehalten.
    Es gab hier keinen generellen Anspruch auf die Vergabe der Medaille.
    Auch bekamen zum Regiment "detaschierte" Uffz. auch die Medaille verliehen. Das ist belegt!
    Gerne wurden die Bronzenen Medaillen (wie andere auch) vom Träger privat vergoldet. So ist die "goldfarbene" Medaille an der Schnalle des Musikmeisters eine Bronzene, da Musikmeister in keinen Offiziersstand waren. In Österreich war dies dann anders.
    Es gibt einige Hundert von diesen beiden Medaillen,
    so selten sind diese also nicht (spreche hier für die an Württ. gegebene). Es gibt aber "einige Leute", welche sich auf diese Auszeichnung spezialisiert haben und somit auch einen guten Preis dafür zahlen.
    So wird es wie "bei anderen Sachen" dann halt teurer!
    Gruß Jürgen
     
  11. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Jürgen!
    Das die Detachierten die Medaille auch bekamen, wußte ich nicht. Vielen Dank auch für die anderen Infos!
     
  12. IR 134

    IR 134 Sponsor AbzeichenSponsor

    D.h. von anderen Regimentern/Waffengattungen?
     
  13. Alt-Württemberg

    Alt-Württemberg Alt-Württemberg AbzeichenUser

    Hallo,
    wenn ich es noch recht in Erinnerung habe, war dieser als Zahlmeisteraspirant nach Heilbronn kommandiert und hat da die ÖEM erhalten.
    Finde diesen aber nicht, .
    Mal sehen, wurd mal auftauchen -
    Gruß
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten