↑ ↓

Was bedeutet die 5 auf dem Ärmel?

Dieses Thema im Forum "Uniformen" wurde erstellt von Nordarmee, Jan. 28, 2020.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Vielen Dank, Hans-Dieter!
     
  2. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Angekommen!
    Hier mal ein besserer scan. SK leider nicht zu erkennen.
    unbekannt (Hessen, Nummer 2).jpg unbekannt (Hessen, Nummer 2) - Kopie.jpg unbekannt (Hessen, Nummer 2) - Kopie (2).jpg
     
  3. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Die erste Ziffer könnte eine "2" sein...
    D.
     
  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ja, könnte... Hoffentlich ist da nicht der Wunsch Vater des Gedankens.:)
     
  5. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Ich würde das Thema gerne mal wieder hochholen, ob es neue Erkenntnisse gibt.
     
  6. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Nicht von meiner Seite. Haste ein neues Foto?
    D.
     
  7. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ne, leider nicht. Hatte das Thema aber bei den letzten Telephonaten mit Patrick im Fokus.
     
  8. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Schade.
    D.
     
  9. Military-Books1418

    Military-Books1418 Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo !

    Da Andi dem vorgegriffen hat nun eine kleine Aktuialisierung

    Auf Ebay ist folgender Artikel zu finden

    https://www.ebay.de/itm/124933422336?hash=item1d169cbd00:g:RvMAAOSwr3phWyDi

    Ein schönes Fotoalbum Tagebuch des RIR 238. Preislich ist da aber einiges im argen, oder ich bin blind wieso es so wegläuft. Nun sei es drum, dem versierten Beobachter der Bilder in der Beschreibung werden mindestens 2-3 Bilder ins Auge Falle. Es gibt einmal ein Portrait 2er Personen in einem Atelier. Dort ist die 8 zu finden. Direkt darüber gibt es einen Verdachtsfall bei einem Portrait einer Person in einem Erker. Dort scheint ebenfalls eine 8 auf dem Oberarm zu sein.

    Spannender ist allerdings das Foto eines Bataillons Unterstabes. Ein Gruppenfoto mit Stahlhelm aus der Zeit Ende Somme 1916 / Champagne Anfang 1917 (soweit man das Album einschätzen kann, da leider einige Textseiten nicht zu sehen sind). Hier auffällig das alle "klappenfrei" sind.

    Besonders an dem Gruppenbild : Ganz links ist eine 8 deutlich zu erkennen. Die Person rechts davon hat womöglich eine 5 auf dem Oberarm. Die Person in der Mitte ebenfalls eine Zahl, die man aber wirklich nicht erkennen kann. Ganz rechts die Person ebenfalls eine Zahl die ich als 2 oder 8 identifizieren kann.

    Die Bildqualität in der Auktion gibt nicht mehr her.

    Aktuelles Fazit :

    Bekannte Nummern : 1 2 3 4 5 6 8 und 0. 7 und 9 fehlen.

    Zeitraum bleibt Ende Sommeschlacht 16 bis März 17 , mit einer gewissen Häufung Champagne.
    Die Einheiten sind überwiegend weiterhin alle im Bereich des XXVI RK 51. + 52. Reserve Divisionen einzuordnen.

    Für das RIR 238 sind somit die Nummern 3 und 8 sowie die 5 aufgefallen.
    Für das RIR 236 überwiegend die Nummer 6
    Für das RIR 240 die 0
     
    Zuletzt bearbeitet: Okt. 12, 2021
    Edelweiß21 gefällt das.
  10. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Danke fürs update.
    D.
     
  11. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Vielen Dank Jungs!
    Für mich haben die Nummern irgendwas mit den Regimentern zu tun. Wie auf der Tafel von Pietsch, die Klaas gezeigt hat.
    Die Oberarmzahlen spiegeln in der Regel in der Rgt.Nr. wieder.
    0=240
    8=238
    Die 5 paßt leider nicht in 238 hinein. Ich vermute, anfangs wurden die letzten Zahlen genommen, aber um Verwirrung beim Feind zu stiften, vielleicht später auch die mittlere Zahl oder gar eine willkürliche Zahl.
    Vielleicht sollten wir von dem Gedanken fortkommen, es muß alles einen Sinn haben. Der Sinn war ja schon gegeben, wenn der Feind nicht Bescheid wußte.

    Probleme macht mir aber noch der Hesse in #162
     
    Zuletzt bearbeitet: Okt. 13, 2021
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten