↑ ↓

SMS GOEBEN Artilleriemechanikermaat Matrosen mit Fez

Dieses Thema im Forum "Fotos und Ansichtskarten" wurde erstellt von Deichkind, Juni 4, 2019.

  1. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Guten Abend!
    Am Wochenende ein paar Neueingänge. Darunter die drei folgenden Fotos mit Besatzungsmitgliedern der SMS Goeben.
    Ob die beiden Portraitfotos den selben Mann zeigen? Trotz der Ähnlichkeit eher unwahrscheinlich, denn auf dem Ärmel des einen ist das Laufbahnabzeichen (?) eines Artilleriemechanikermaats, auf dem anderen das eines Materialverwaltungsmaats(?) So steht es es jedenfalls auf der Rückseite der zweiten Fotografie, die Gustav Oppermann zeigt. Aufgenommen in Konstantinopel und datiert mit 4. August 1915. Das Mannschaftsfoto zeigt Matrosen der Goeben mit Fez bei einem Ausflug mit Hundebabies.
    Deichkind
    xGoeben_OppermannGustav_Artlleriemechanikermaat_Konstantinopel_kl.jpg xGoeben_OppermannGustav_MaterialVerwaltungsmaat_Konstantinopel_14081915a_kl.jpg xGoeben_OppermannGustav_Fez_Türkei_kl.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: Juni 4, 2019
    karli gefällt das.
  2. Spolei

    Spolei Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo,
    von der Goeben habe ich auch zwei Bilder. Der abgebildete Soldat war wohl ein Jugendfreund eines Verwandten, aus dessen Nachlass ich diese Bilder habe.

    Zu den oberen Bildern hätte ich noch eine Frage.
    Hat die Farbe der Mützen weiß + blau eine bestimmte Bedeutung?
    Gruß Andreas
     

    Anhänge:

  3. wogen64

    wogen64 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Bild 2 ist an Bord eines Handelsdampfers aufgenommen. Wohl das osmanisch / deutsche Wohnschiff URLA bzw OLGA
     
  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Mal wieder klasse Bilder, Klaas! Super!
    Soviel ich weiß,wurde die weiße Mütze zu Hause nur in der Zeit vom 1.Mai bis 1.Oktober getragen. Ansonsten nur in warmen Gebieten.
     
  5. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Moin Andreas,
    freut mich, daß sie Gefallen finden. Die Erklärung zu den Mützen teile ich.
    Deichkind
     
  6. Mainschiffer

    Mainschiffer Sponsor AbzeichenSponsor

    Wenn das Abzeichen, die Köpfe und die Tressen silber sind, so handelt es sich tatsächlich um einen Materialverwaltungsmaat, bei Gold dagegen um einen Bootsmannsmaat. Ich vermag das bei S/W-Bildern nie zuentscheiden. Ein Orginalstück einer solchen Jacke eines Ober-Materialverwaltungsmaaten hatten uns Andreas G. hier schon mal vorgestellt: www.feldgrau-forum.com/threads/paradejacke-eines-obermaterialenverwaltersmaat.38809

    Die Erklärung zu den Mützen ist richtig, die weiße Mütze ist die sog. Sommermütze.

    Wieder mal 2 tolle, gestochen scharfe Fotos von unserem Deichkind, vielen Dank.

    Stefan
     
    karli gefällt das.
  7. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Hallo Stefan,
    danke für Dein Feedback. Das mit dem Mat. Verw. Maat weiß ich nur, weil es hinten drauf steht.
    Deichkind
     
    Zuletzt bearbeitet: Juni 5, 2019
  8. karli

    karli Sponsor AbzeichenSponsor

    Tja,
    um die Geschichte mal abzurunden,
    hier Auszüge von zwei Militärpässen ,deren Besitzer auf der Goeben fuhren.
    Bei den ersten handelt es sichum ein Auszüge eines Maates, welcher ab Mai 1916 bis 07.11. 17 auf der SMS Goeben fuhr. (Fotos 1-3)
    Bei den zweiten handelt es sich um einen Heizer, der erst nach den erhaltenen Minentreffer im Januar 18 auf der Goeben diente (28.02.18-12/18) Während dieser Zeit war die Goeben fahruntüchtig und nicht einsatzbereit.
    (Fotos 5-6)

    Gruß
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      295,6 KB
      Aufrufe:
      6
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      243,3 KB
      Aufrufe:
      6
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      246,8 KB
      Aufrufe:
      6
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      245,2 KB
      Aufrufe:
      6
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      243,5 KB
      Aufrufe:
      6
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      254,3 KB
      Aufrufe:
      6
    Mainschiffer gefällt das.
  9. Andreas G.

    Andreas G. Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

  10. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Wow,
    gleich zwei Pässe von Matrosen auf der Goeben! Klasse. Und dann auch noch einer, der in Essen entlassen wurde. Das wird Ruhrpott-Andreas freuen!
    D
     
  11. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Danke Dir für den link zur Jacke. immer noch schön ;-)
    D
     
  12. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Sehr schöne Pässe. Vor allem, weil der eine aus Essen-Katernberg kommt!
     
  13. Mainschiffer

    Mainschiffer Sponsor AbzeichenSponsor

    Ja, 2 schöne Pässe. Vor allem weil der erste auch eine ganz ordentliche Anzahl an Schiffen aufzuweisen hat, auf denen er gefahren ist.

    Stefan
     
  14. jaba1914

    jaba1914 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Gibt es eine Besatzungsliste zur SMS Göben?
     
  15. wogen64

    wogen64 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Wenn damit gemeint ist, ob sie heute noch verfügbar sind dann.....
    a) Nein
    b) eine längere Erklärung warum "Nein"

    ...bitte wählen sie !
     
  16. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

  17. wogen64

    wogen64 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Es sind in den Akten erhalten: Liste der MG Züge Mai 1915 , Liste der Stoßtrupps bei "inneren Unruhen" in Istanbul und ein betr. Besetzung der US Botschaft aus dem April 1917.
    Sonst gibt es nix

    Zum Buchtip. Das ist kaum noch zu ertragen. Da hat wer mal wieder aus WiKi und Cop. hirnlos angeschrieben . Die Allerwelts Fotos sinnlos "betitelt". Die Qualität des "Fachautors" ist auch daran zu erkenne, dass er das Schiff auch in Republik Zeiten als "Sultan" laufen läßt. Wer so was schreibt belegt seine totale historische Unwissenheit btr. Land und Leute! Auch die "Ankauf-Arie" liebt wieder auf. Schrott wie dieser hat auch dazu beigetragen, dass das historische Fachbuch am aussterben oder schon tot ist.
    Mein Tip ? Wer nur mal so gucken will und sich an großen Unsinn nicht stört, dem ist mit dem Göben Wiki Artikel geholfen.
     
  18. karli

    karli Sponsor AbzeichenSponsor

    Für alle.die was zur Goeben und Breslau wirklich wissen wollen,die sollten (hatte ich aber schon mal erwähnt ) folgendes Buch lesen:
    Halbmond und Kaiseradler * Breslau und Goeben am Bosporus 1914-1918 Kriegsmarine. "
    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Außer das ein Mitverfasser Mitglied unseres Forums ist
    Grüße
     
  19. wogen64

    wogen64 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Danke, war ja nicht schwer zu erraten! ! Ist halt das Ergebnis von über 30 Jahren Beschäftigung mit dem Thema. Zudem dienstlich und privat so ca. 5 Jahre vor Ort. Dirk war für Technik, Jochen für zivil und Hintergrunde zuständig, der Rest ist von mir. :) Die Jahre mit Köhler Mittler haben bei mir den "Berufs Historiker" entzaubert. Unser erster Lektor Herr Doktor Wa. aus Bonn, der von Stoff überhaupt nichts verstand und den wir schon bald anlehnten. Sein Nachfolger, der bekannte Marineschriftsteller Pa. aus Hamburg . Der in Abrede stellte, dass es den Ehefrauen einiger Göben Offiziere im Herbst 1914 möglich gewesen wäre problemlos per Bahn Istanbul zu errechen. Und der Fälle mehr. So, wenn hier mal was kaiserliche maritimes anliegt helfe ich gern. Von Uniformen und Dienstvorschriften hat aber Null Ahnung. :cool:
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten