↑ ↓

Schießbuch

Dieses Thema im Forum "Urkunden & Dokumente / Autographen" wurde erstellt von Kaisertreu, Mai 6, 2007.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Heute habe ich noch eins bekommen. Nichts besonderes, aber ein schönes Trefferbild am Anfang!

    Gefreiter Eckel , 12./sächs. Inf.Rgt.133, Gewehr Nr.37
    Scannen0001.jpg

    Fabrik-Nr. 2758, Kaliber 7,9mm, gefertigt in Spandau, angefertigt 1892, in Gebrauch 1893, es schießt "regelrecht". Eingeschossen am 20.11.93 von Hauptmann Haeberlin (Kp.Fhr. 12.Kp.)
    Franz Carl Alfred Erich Haeberlin (Patent 18.9.93)
    Fehler des Inhabers. Kann ich leider nicht lesen Scannen0002.jpg

    Geschossen am 20.11.93 mit 12,12,12,11,11. Das haben Herr Hauptmann eingeschossen!
    Die weiteren Ergebnisse auf 100 und 150m sind auch nicht schlecht!
    Haltepunkt mittig aufgesetzt.
    Scannen0003.jpg

    Kopf, bzw. Brustscheibe: F = Figurentreffer; 0 = Fehler
    Ringscheibe: + = Treffer außerhalb der Ringe
    Scannen0004.jpg

    Hier hat er für 4 Figuren 5 Schüsse gebraucht. Scannen0005.jpg Scannen0006.jpg

    Gefreiter Eckel in die 1. Schießklasse versetzt am 15.8.93.
    Das dürfte der Übertrag aus dem Vorjahr zu diesem Schießbuch sein, welches ja vom 20.11.93-13.1.94 geführt wurde. Premier-Lieutenant Just war übrigens 1892-1893 in der 9. und 1894 in der 10.Kp
    Scannen0007.jpg
     
  2. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin zusammen,
    dieses witzige Schießbuch konnte ich gerade in der Bucht abgreifen.
    Für Maschinengewehr, Gewehr 98 und Pistole 08 hab' ich das bisher auch noch nicht gesehen.
    UND noch dazu eine Bayer.
    Gruß
    Wolfgang
    PS: Kann jemand den Vornamen entziffern?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: Jan. 25, 2021
  3. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Klasse!
    Ich lese Mat(thias)?
    D.
     
  4. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    mit dem ".at" bin ich bei Dir. Aber ein "M" als Anfangsbuchstaben kann ich beim besten Willen nicht erkennen. :confused:
    Danke
    Gruß
    Wolfgang
     
  5. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Na, schauen wir mal was die Kriegsstammrolle so sagt. Kann durchaus sein, daß ich mich irre.
    D.
     
  6. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin zusammen,
    in #22 hab' ich die Fotos ergänzt.
    Besonders interessant finde ich, dass mit dem MG nur auf eine Entfernung von 25 Metern geschossen wurde, während es bei den Übungen mit der Pistole 08 auf Entfernungen bis 75 Metern ging.
    OK, ich war noch nie ein guter Pistolenschütze, aber auf 75m eine Figurenscheibe zu treffen find' ich schon sehr optimistisch. :confused:
    Gruß
    Wolfgang
     
  7. Maxim

    Maxim Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    Doch das ging in Ordnung mit den MG-Schulschießübungen in der 1. Schießklasse.

    Siehe Maschinengewehr-Schießvorschrift (MG.Sch.V)
    vom 26.Oktober.1911 mg 2.jpeg
     
  8. jaeger7-de

    jaeger7-de Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Da hat sich ja nicht viel geändert. Bei der BW habe ich noch mit dem MG 3 Schulschießübungen auf 25 m absolviert. Die Geländescheibe war entsprechend verkleinert in der Darstellung der Ziele.
     
  9. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    das MG macht mir auch weniger "Kopfzerbrechen", aber die 75m stehend/freihändig mit der Pistole 08 find' ich schon echt sportlich! :eek:
    Gruß
    Wolfgang
     
  10. Schratzmännle

    Schratzmännle Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Könnte es sich um Anton Dorsch, geboren 8.4.91 handeln? Der erste Buchstabe sieht nicht aus wie ein A, aber ich habe ähnliches schon gesehen. Die anderen Dorschs passen vom Vornamen her gar nicht
     
  11. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Anton ist sehr gut möglich. Nach der Rundung der Abstrich. Macht Sinn.
    D.
     
  12. Maxim

    Maxim Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Bei Preussens war ja alles geregelt.
    D.V.E. Nr.255 Pistole 08 (1909)
    Nr. 113 Übungen

    Übung Nr.4: 75m stehend freihändig, Figurenscheibe, Bedingungen: 5 Schuss, 3 Figuren

    Die Figurenscheibe hatte eine Höhe von 140cm und eine Breite von 50 cm.

    Aber Du hast recht, das war schon eine sportliche Herausforderung.
     
    Reiner gefällt das.
  13. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ich hab mal mit Pistole und Revolver auf 25m geschossen. Getroffen habe ich nichts...
     
  14. Maxim

    Maxim Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Sieh das Positive. Niemand ist verletzt worden:)
     
  15. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Woher weißt Du das? Vielleicht hat sich Andreas ja selbst verletzt, beim Zurückschnellen des Schlagbolzens...:p
    D.
     
  16. jaeger7-de

    jaeger7-de Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Stimmt ! Besonders mit der "ausgeprägten" Visierung. Wir können nur bis 50 m aber da würde ich damit wohl auch nix treffen...
     
  17. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Bei Revolver kann da nichts passieren. Höchsten beim Schlitten der Pistole, aber das habe ich mir bei der P8 beim Bund schon abgewöhnt. Tut nämlich Aua.
     
  18. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Anton find ich gut! :)

    Danke
    Gruß
    Wolfgang
     
  19. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Vor allem beim beidhändigen Schiessen. Da hat bei den Kollegen öfters mal ein Hautstück am Daumen gefehlt. :D
     
  20. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Nunja, ist aber nicht so schlimm wie das Aua beim "Empfänger"...
    Ich meine natürlich, "politisch korrekt" ausgedrückt, beim "beweglichen Weichziel mit integrierter akustischer Treffermeldung"...:D
     
    Zuletzt bearbeitet: Jan. 26, 2021
    fuchsi gefällt das.
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten