↑ ↓

Reserve oder Landwehr Infanterie Regiment 77

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Edelweiß21, Apr. 2, 2021.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ne, da spielt Kamerad Glück immer eine große Rolle
     
  2. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Stimmt. Aber wenn man Fotos sieht die nicht eindeutig einem Bataillon zu zuordnen sind... Die lässt man ja auch nicht liegen.

    Gruß
    Denis
     
  3. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Moin zusammen, ich habe euch mal den Reservehelm vom RIR usw. Braunschweig fotografiert, die Ähnlichkeit mit dem Foto ist schon gegeben. Gruß Berthold
     

    Anhänge:

    Edelweiß21 gefällt das.
  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Berthold!
    Ja, grundsätzlich ja; aber formationstechnisch macht es keinen Sinn
     
  5. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Da gebe ich dir absolut Recht, Andreas, aber was macht bei Militär schon Sinn ? ;):)
     
  6. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    ähhh... ALLES? :D
     
  7. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Ich beschäftige mich ja schon ein paar Tage mit der Uniformkunde. Als ich
    noch jung war, dachte ich, ich kenne alles, heute weiß ich, dass ich nichts
    weiß, es gibt beim Militär nichts, was es nicht gegeben hat, nach dem Sinn
    darf man nicht fragen, wirft dann nur noch mehr Fragen auf. :rolleyes::eek:
     
  8. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Das ist wohl auch richtig, aber sehr oft kommt dann irgendwann die Lösung.
     
  9. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Ja, auch wenn es mal 20/30 Jahre dauert oder mehr :(
     
  10. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Danke fürs Zeigen Berthold. Schöner Helm! Dieses riesige Reservekreuz hab ich an oldenburgischen Helmen noch nie gesehen, aber scheinbar hat es das gegeben.

    Und wie Ihr schon sagt, es gibt nichts was es nicht gibt. Vielleicht kriege ich irgendwann noch mal ein deutlicheres Foto in die Hände. Danke für die Hilfe!

    Gruß
    Denis
     
  11. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo Denis,
    in Oldenburg war die gesamte Auflage meines erachtens nach auch etwas kleiner.

    Gruß Berthold
     
  12. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Du könntest recht haben, aber das Foto könnte auch etwas täuschen.
    Die Übergänge vom Stern sind ja nicht gerade klar erkennbar ...
    Sag mal, hast Du zufällig Infos, ob noch weitere Reserve/Landwehr Einheiten
    die alten Pferdeauflagen getragen haben? LIR74 vielleicht noch?

    Ich werds als LIR77 ablegen, RIR77 können wir eigentlich ausschließen oder?

    Gruß
    Denis
     
  13. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Für aktive Truppen wurde das Pferd 1912 durch den Totenkopp abgelöst.
    Ob Landwehr noch die alten Helme trug, weiß ich leider nicht.
     
  14. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Ja genau so ist es. Zumindest für RIR78 ist mir das bekannt. Vielleicht kann Berthold noch mehr dazu sagen.

    Gruß
    Denis
     
  15. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo Andreas und Denis, ihr beiden bringt mich zum Schwitzen :):D, gut nun zu eure Fragen.

    Totenkopf für das gesamte IR 92 ab 1912 wie ihr bereits geschrieben habt.

    Das Reserve Regiment und Beziergskomando hatten den Stern mit dem Reservekreuz.
    Totenkopf mit Reservekreuz gab es offiziell nicht.
    Stern mit Reservekreuz trugen:
    Landwehr ,
    Bezierkskomando 40 ab 1887

    RIR 73 I BAT.
    RIR 78 II BAT. MG BAT.
    RIR 208 I BAT.
    RIR 273 REG.STAB.

    LIR 74 III BAT.
    LIR 78 REG.STAB UND III BAT.

    Sie alle sind durch Braunschweiger Bezug aufgestellt worden, wer letztendlich den Adler nach Braunschweiger Probe trug, lag vermutlich an der Nachschublage.
    Es wurde auch Helme mit normalen Adlern nach Preußen Probe ausgegeben.
    Gruß Berthold
     
    Edelweiß21 gefällt das.
  16. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Große Klasse Berthold!!!! Das speicher ich mir so direkt auch ab. Das kann man sicher mal sehr gut für Bestimmungen verwenden.

    Dann könnten es auf meinem Photo auch die Pferde sein, wenn da vielleicht die drei Jungs geschlossen mal gewechselt sind. Gerade bei Reserve und Landwehr gabs ja immer viel an Versetzungen.

    Gruß
    Denis
     
  17. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Denis, für mich sieht es wie das Braunschweiger Emblem aus.
    Es gibt zwar keinen direkten Braunschweiger Bezug zu den 77,sie gehörten jedoch beide (IR 77 und IR 92) zur 40 Brigade. Gruß Berthold
     
  18. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Stimmt, das habe ich auch noch nicht bedacht. Ich sortiere es mal ein und vielleicht kommt ja irgendwann noch was nach.

    Gruß
    Denis
     
  19. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Ja, die Hoffnung nicht aufgeben. Gruß Berthold
     
    Edelweiß21 gefällt das.
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten