↑ ↓

Reichswehr Sg 84 /98

Dieses Thema im Forum "Mit Griff & Klinge" wurde erstellt von kontingentstruppen, Aug. 14, 2020.

  1. kontingentstruppen

    kontingentstruppen Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo,
    konnte die Tage dieses nicht mehr schöne , aber für mich sehr interessante SG 84/98 in Oldenburg erwerben.

    Auf dem Klingenrücken 2 Stempel : 27 und 25.
    Auf Scheide und Waffe durchge- xtes I. I.R.16 .30

    Aber wurde 1925 /27 die Regimentsbezeichnung nicht schon anders geschrieben ?


    Gruß

    Kontingentstruppen
     

    Anhänge:

  2. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    So oder so, tolles Stück Richard!!! Da hätte ich auch Freude dran.
     
  3. joehau

    joehau Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Der Truppenstempel ist ein vorschriftsmäßiger Reichswehrstempel.
    I. /J.R.16.30. Der Schrägstrich ist wichtig.
    I. Bataillon Jnf. Regiment 16, 30. Waffe
    Regimentsstab und III./JR.16 lagen in Oldenburg, das
    I./JR.16 in Bremen.

    27 steht für das Herstellungjahr 1927, darunter der Waffenamtsstempel WaA25.

    Hersteller WuK - Weyersberg und Kirschbaum.

    Warum der RW Truppenstempel gelöscht wurde ist unklar. Laut Weisung des
    Chefs der Heeresleitung vom 11.01.34 sind die Handwaffen nicht mehr mit
    Truppenstempel zu versehen, aber 'bereits vorhandene Stempel sind zu belassen.'
     
  4. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Moin Richard, interessantes Stück, der Stempel wurde vermutlich bei der Wehrmacht durchgestrichen, Mitte 30,weil der Truppenstempel wegfiel, habe die Anweisung dafür eben nicht so schnell gefunden,das Seitengewehr würde auch gut zu meinem IR 16 Nachlass passen.Gruß Berthold
     
    Zuletzt bearbeitet: Aug. 15, 2020
  5. kontingentstruppen

    kontingentstruppen Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Vielen dank für die schnelle Aufklärung


    Kontingentstruppen
     
  6. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Müsste das nicht eher Su.25 sein?
     
  7. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Bei den alten Stücken ist es so, habe eins was 1932 überarbeitet wurde, das hat eine Adler/Nr. Abnahme statt der su 25
     
  8. joehau

    joehau Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Ich habe als Reichswehrabnahme Adler mit Nummer gesehen und
    auch Adler mit WaA und Nummer. Was jetzt auf dem gezeigten
    Stück gestempelt ist, kann ich auf den Fotos nicht erkennen.

    Hier mal zwei andere Beispiele: Adler mit WaA64 und Adler46.
     

    Anhänge:

  9. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    vielen Dank!
    Kannte ich so noch nicht. Mir sind nur Adler mit Nummer bzw. Su. mit Nummer bekannt gewesen.

    Gruß
    Wolfgang
     

    Anhänge:

  10. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Einmal ein 84/98 mit Reichswehr Abnahme su 25 und einmal mit Adler Nr.64
     

    Anhänge:

  11. kontingentstruppen

    kontingentstruppen Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Habe mir den Stempel noch einmal genau angeschaut.
    So richtig kann man das nicht lesen.
    Würde aber eher zum SU 25 neigen.

    Ich brauche das SG auch für meine Reichswehr Ausstellung .

    Gruß

    Richard
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten