↑ ↓

Pettoncourt am 5.12.1915

Dieses Thema im Forum "Flohmarktfunde" wurde erstellt von AnKi1979, Apr. 10, 2021.

  1. AnKi1979

    AnKi1979 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Zusammen,

    habe vor kurzen diesen Brief erworben, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Den Ort konnte ich schon lokalisieren. Ich finde das ist eine sehr beeindruckende Beschreibung und Zeichnung. Wenn man sich den Ort bei Google Earth ansieht, ist das schon eine sehr detailgetreue Zeichnung.

    Pettonhofen (Pettoncourt), den 5./12.1915

    Sehr geehrte Frau Baumeister,

    jetzt sind wir schon wieder auf einem anderen Teil der Front gelandet und zwar ist das hier vor Nancy, im letzten deutschen Ort. Die Stellung ist sehr ruhig, es fällt nicht ein einziger Schuss und die beiderseitige Artillerie schweigt vollkommen. Jeder Partei glaubt sich von der anderen über... und ist in jeder Beziehung besonders aufmerksam. Die Fronten sind durch einen 6 - 8 m breiten Fluss, die Seille (Suche) getrennt und beide beiderseits infolge des schwierigen und sumpfigen Geländes nur durch schwache Posten besetzt, es ist also größte Aufmerksamkeit erforderlich. An ein Überbrücken des Flusses feindlicherseits zwecks eines Angriffes zu verhindern, gehen alle 5 - 6 Stunden zur genauen Untersuchung von uns Offizierspatrouillen ab. Die Saille macht direkt vor unserer Front ein Knie nach links, verläuft in dem vom Feinde besetzten Walde weiter und kommt im anderen Regimentsabschnitt wieder als Trennungslinie vor unserer Front. Da gilt es nun bei diesen Patrouillen festzustellen ob nicht etwa der Feind im Walde Brücken schlägt, es ist also eine gewagte und gefährliche Sache. Morgen am 6./12. kommen wir wieder noch St. Ludwig (?) in Reserve zurück. Herzliche Grüße zugleich an Herrn .... von Ihrem dankbaren Walther Beyer


    Hat jemand die Möglichkeit die Einheit herauszubekommen? Oder was an dieser Stelle der Front zu diesem Zeitpunkt passiert ist? In den VL habe ich den Namen gefunden, aber mehrmals.

    Viele Grüße
    AnKi pettonhofen.jpg
    pettonhofen 2.jpg
     
  2. Landstürmer

    Landstürmer Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo Andreas,
    ganz schön gewagt von dem Briefschreiber. Der verrät doch glatt militärische Geheimnisse über den Stellungsbau und die Patrouillenwege an eine Zivilperson.
    Sehr interessantes Schreiben!

    Gruß
    Wolfgang
     
    AnKi1979 gefällt das.
  3. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    AnKi1979 gefällt das.
  4. Landstürmer

    Landstürmer Sponsor AbzeichenSponsor

    AnKi1979 gefällt das.
  5. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ich weiß, daß da die 23.Ldw.Div und die b. 1.Ldw.Div. lagen. Aber welches Regiment am 5.12.16 dort war, weiß ich leider nicht.
     
    AnKi1979 gefällt das.
  6. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Es war das b.Ldw.Rgt.10.
    Habe die RG. Pettonhofen wird da erwähnt. Zum 5.12.15 aber nichts.
     
    AnKi1979 gefällt das.
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten