↑ ↓

Nachlass vom Uropa

Dieses Thema im Forum "Konvolute / Geschichten des Lebens" wurde erstellt von IR69, Juli 28, 2015.

  1. IR69

    IR69 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo,

    heute kam total überraschend der kleine Nachlass meines Uropas ins Haus geflattert....
    Hab ich mich gefreut:s40:!

    Der Nachlass besteht aus:
    9 Fotos aus dem Weltkrieg
    Soldbuch und Militärpass
    Einem Lohnzettel von der französischen Eisenbahn Regie von 1924
    3 Fotos von ihm bei der Wehrmacht
    Dem Entlassungsschein aus der Kriegsgefangenschaft
    und noch ein paar zivile Fotos und Unterlagen von vor dem Weltkrieg

    Er ist am 21.9.16 ins Reserve-Infanterie-Regiment 261 eingetreten
    am 24.11.16 versetzt worden zur 4. Komp. Armierungs-Batl. 145
    ab 13.7.18-20.7.18 war er im Feldlazarett 33

    Mehr kann ich noch nicht wirklich sagen da das Soldbuch ziemlich zerfleddert ist und im Militärpaß ist alles ziemlich unleserlich da er mal nass war:mad:

    Würde mich freuen wenn ihr ein paar Infos zu den genannten Einheiten habt....

    Gruß
    David
     

    Anhänge:

    KIR gefällt das.
  2. IR69

    IR69 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Ach ja, vielleicht kann mir jemand sagen warum der gute Mann Gardelitzen trägt?
     
  3. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo David!
    Die Gardelitzen sind leicht zu erklären.
    Das RIR261 durch das Stellv.Gen.Kdo Garde-Korps gem KM vom 16.12.16 auf dem Tr.Üb.Pl. Döberitz aufgestellt worden.
    Das I.Btl. aus Garde-Feld-Inf.Btl.1
    Das II.Btl. aus Garde-Feld-Inf.Btl.2
    III.Btl. aus Garde-Felld-Inf.Btl.3 und zwei MG-Zügen.
    Ursprünglich sollten die Feld-Bataillone die Abzeichen der Regimenter bekommen, denen sie zugeordnet wurden. Aber gem. KM wurde dies wieder verworfen, da diese Bataillone zu resreve-Regimentern zusammengezogen wurden. Daher die Garde-Litzen.
    Während der Dienstzeit Deines Uropas gehörte das Regiment zum Inf.Brig.Kdo. der 79.Res.Div.
    Über Einsätze gibt habe ich folgendes gefunden:
    3.10.15-30.11.16: Stellungskämpfe zw. Krewo und Smorgon
    Die Division wurde Anfang Dezember 1916 an die Westfront gebracht, wo sie vom 4.12.16-2.1.17 als Reserve der OHL hinter der 6.Armee ihren Dienst verrichtete.
    Zum Arm.Btl. kann ich leider nichts sagen.
    Das Feldlazarett 33 gehörte in der fraglichen Zeit zur 187.Inf.Div. Diese war im Juli 1918 im Ruheraum bei Arras
     
  4. wolfsbur

    wolfsbur Administrator Mitarbeiter AbzeichenAdmin

    Hallo David,

    das ist ja ein toller Fang für dich!!! So was erhält man nicht alle Tage. Freue mich mit dir. :)

    Beste Grüße,
    Thorsten
     
  5. IR69

    IR69 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Vielen Dank euch beiden!
     
  6. IR69

    IR69 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    So,
    ich konnte jetzt noch ein bisschen was im Militärpass entziffern.
    Unter "Ausgebildet mit" ist Militärisch unausgebildet eingetragen.
    Es sind aber folgende Gefechte eingetragen:
    6.4.18-8.4.18 Stellungskämpfe in fr. Flandern
    9.4.18-18.4.18 Schlacht bei Armentieres
    19.4.18-1.10.18 Stellungskämpfe in fr. Flandern
    Wie passt das mit dem Armierungs Batl. zusammen?
    Mein Uropa ist am 30.11.18 auch aus dem Armierungs Batl. 145 entlassen worden.
    Viele Grüße
    David
     
  7. Gray Ghost

    Gray Ghost Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Alle aus den USA!
    Andreas hat recht mit seinem Schreiben. Darf ich etwas bitte hinzufuegen? Anbei sind zwei Fotos aus meiner Sammlung, die Soldaten aus dem RIR261 und dem RIR262 darstellen. Die Erklaerung dafuer, wieso beide Fotos hier vorgefuehrt werden, folgt gleich. Aus "Das Sponton", 7.8. Jahrgang 1967-68, I-X, Jahresdoppelband Nr. 41-50, geschrieben von Major a. D. Hans-Rudolf von Stein: "Die vom Garde-Korps aus den Garde-Feldbataillonen I-VI aufgestellten Reserve-Infanterie-Regimenter Nr. 261 und 262 behielten laut einer Verfuegung der Inspektion der immobilen Garde-Infanterie vom Dezember 1914 die bei der Einkleidung gelieferten Gardelitzen bzw. mussten diese auch spaeter ergaenzt werden. Ebenso wurden die III. Bataillone dieser beiden Regimenter als Fuesilier- (F) Bataillone bezeichnet."
    Marshall V. Daut
    Davenport, Iowa
     

    Anhänge:

  8. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hi Marshall!
    Vielen Dank für die Bilder und die Infos! Das Heft "Das Sponton" kenne ich gar nicht! Das war alles vor meiner Zeit...
     
  9. IR69

    IR69 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Marshall,

    auch dir vielen Dank für die Infos!

    Gruß
    David
     
  10. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    hier noch ein 261er.
    Gruß
    Wolfgang IMG_5327.JPG
     
  11. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Klasse Bild, Wolfgang! Dürfte eine frühe Aufnahme sein, oder?
     
  12. fuchsi

    fuchsi Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo David,
    die Armierungssoldaten waren u.a. für den Bau befestigter Stellungen verantwortlich. Sie waren im Stande im Verlauf von drei? Nächten einen Betonbunker fertig zu stellen.
    Grüße
    Günther
     
  13. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    hinten drauf stehen nur Urlaubsgrüsse aus Erfurt von 1917.
    Wann das Foto gemacht wurde??
    Gruß
    Wolfgang
     
  14. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Sah früher aus... 07/10 ohne EK. Aber die Jacke scheint doch älter zu sein. Hast Du gesehen, daß am Kragen mal ein Knopf war? Entweder wurde er mal degradiert oder mußte eine alte Joppe auftragen...
     
    Zuletzt bearbeitet: März 16, 2019 um 16:29 Uhr
  15. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    kann jemand den Nachnamen entziffern?
    Vielleicht findet er sich in den VL mit unterschiedlichen Dienstgraden?
    Danke
    Gruß
    Wolfgang
    IMG_5335.JPG
     
  16. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Dörre oder Dürre.
    Deichkind
     
  17. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Danke!
    Leider nichts aufschlussreiches zu finden.
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten