↑ ↓

MP Infanterie Leib Regiment Ersatz-Bataillon

Dieses Thema im Forum "Urkunden & Dokumente / Autographen" wurde erstellt von Amberg, Apr. 6, 2020.

  1. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    heute ein eigentlich wenig spektakulärer MP, aber für mich ein Knaller!
    Ludwig Wintergerst wurde im September 1915 zum Ersatz-Bataillon der Leiber eingezogen.
    Am 11. August 1916 wurde er zum RIR18 ins Feld abgestellt.
    Dann ging es erst mal ins Lazarett.

    Auf Seite 12 steht etwas von Somme, Rumänien .....?
    War das RIR18 auch in Rumänien/Karpathen eingesetzt?

    Im März 1917 ging es zurück zum Ersatz-Bataillon der Leiber.
    Am 13.5.1917 wurde er entlassen und bis Juni zurückgestellt. Nach seiner Zurückstellung sollte er wieder einberufen werden. Er kam wieder zum Ersatz-Bataillon der Leiber.
    Jetzt aber, warum dieser MP ein Knaller für mich ist.
    Die Unterschriften auf Seite 13 und 15 sind von "meinem" Hauptmann Kraus.
    https://www.feldgrau-forum.com/threads/hauptmann-karl-kraus-weilheim.34728/

    Danke
    Gruß
    Wolfgang
     

    Anhänge:

  2. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Wolfgang!
    Gratuliere! Das ist ein Sechser!
    Das RIR18 unterstand ab Ende 1916 der 225.ID. Diese war auch in den siebenbürgischen Grenzkarpathen.
     
  3. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Danke!
    Das beste daran ist, ich hab' ihn für "lau" bekommen.
    Ich schau' doch gerade die MP von einem Kollegen durch, mach' ihn auf Besonderheiten aufmerksam und darf seine MP hier zeigen. Ausserdem kriegt er die Fotos, wenn er die Pässe mal verscherbeln will.
    Dieser Pass war ein kleines Dankeschön für meine eh' schon interessante Arbeit.
    Hab' mich riesig gefreut.
    Gruß
    Wolfgang
     
  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Kann ich mir vorstellen. Der Preis war ja auch gut...:)
     
  5. Hackei

    Hackei Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo Wolfgang,

    Grautliere, der passt ja Super zu deiner Sammlung.

    Hallo Andreas,
    Hier hast du dich vertan das war das Preußische RIR18.

    Wolfgang sein Mann war beim Bay.RIR18.
    deren Ersatztruppenteil in der Heimat das I.Ersatz Batl./ ILR in München war.
    das Bay.RIR 18.gehört zur Bay. 15.Inf.Brig. / Bay.8.Res.Div.
    und für die Anfangszeit in Rumänien ab 22.Okt.1916 war es sogar dem Alpenkorps zugeteilt.
    Hier noch ein Ausschnitt aus der RG. Bay. RIR18.

    Bildschirmfoto 2020-04-06 um 22.43.38.jpg
     
  6. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

  7. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Vielen Dank,
    auch für den Ausschnitt aus der RG.
    Das passt ja wie die Faust auf's Auge. Mein Landsturmmann war von August bis Dezember 1916 beim II/18 und somit wohl auch für ein paar Wochen beim Alpenkorps.
    Schade, dass der MP keinen Gefechtskalender hat. Aber wenn ich Seite 12 unten links richtig deute, war er eh' als Ordonanz beim Regimentsstab.
    Für mich waren die Unterschriften von Hauptmann Kraus aber sowieso das wichtigste/interessanteste.
    Danke
    Gruß
    Wolfgang
     
  8. Hackei

    Hackei Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo,
    Hier seine Stammrolle vom Bay.RIR18. mit den mitgemachten Gefechten.
    Bildschirmfoto 2020-04-07 um 06.08.11.jpg
     
  9. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Super!
    Danke
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten