↑ ↓

Lesehilfe Nachlass

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Edelweiß21, Feb. 21, 2021.

  1. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Guten Tag,

    ich bräuchte mal wieder Eure Lesehilfe, ich komme nicht weiter...

    Ich habe einen Familien Nachlass bekommen und versuche gerade, diesen auseinander zu sortieren. Es scheinen zwei oder drei Brüder zu sein.

    Hier anscheinend Bruder Karl Kramer. Auf den Karten kann ich so die normalen Worte wie "Wir" oder "Eure" lesen, aber nicht wirklich den Zusammenhang. Steht da was hilfreiches?

    Auch komisch ist, dass der Frank Kramer, sollte er auf beiden zu sehen sein, 1912 im Munsterlager mit dem IR91 und 1913 mit dem Fußartillerie Regiment Nr. 2 auf Borkum bei der Reserve Übung? Kam das öfter vor, dass ein ausgebildeter Infanterist zur Fußartillerie gekommen ist? Irgendwie macht das doch keinen Sinn...

    Der Markierte auf dem Borkumbild ist definitiv der Kramer Bruder, auf dem Munsterbild mit "?" markiert, da bin ich mir echt nicht sicher...

    Gruß
    Denis
     

    Anhänge:

  2. Alpenkorps1915

    Alpenkorps1915 Sponsor AbzeichenSponsor

    Karte 1 = geht an Bruder und Schwägerin, er sendet die "schönsten Grüße von hier" und gratuliert noch nachträglich zum Geburtstag, weil er keine "richtige" Adresse notiert hatte.

    Karte 2 = geht an Schwager und Schwägerin, "Einen recht schönen Sonntagsgruß aus den Borkummedünen sendet Euch Schwager Karl".

    Zum Rest kann ich leider nichts sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: Feb. 21, 2021
    Edelweiß21 gefällt das.
  3. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Vielen Dank Immanuel! Dann sind die beiden Karten vom selben Herrn, die Schreibweise von "Karl" ist auch gleich. Dieser Nachlass ist echt verdammt wirr.

    Gruß
    Denis
     
  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Denis!
    Wie kommst Du auf Fußartillerie?
    Beachte, daß "Übung" mit Anführungsstrichen geschrieben ist. Dürfte also Urlaub bedeuten.
     
  5. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Moin,

    ahhh das macht Sinn. Der Kollege neben ihm hat ne 2 auf der Klappe. Daher mMn. Fußartillerie. Auch sind das definitiv keine 91er mehr, Vorkrieg aber alle Preußen Kokarden. Der Kollege war im 1. Weltkrieg auch nur noch bei der Fußartillerie.

    Gruß
    Denis
     
  6. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Sehe gerade, die Anführungsstriche gehören zum Ü von Übung. Habe da was falsch gelesen...
    War also Quatsch. Die 2 kann man auf dem scan leider nicht lesen. Das Fußart.Rgt.2 lag 1913in Swinemünde und Emden! Das paßt!
     
  7. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Und im 1. Weltkrieg auf Borkum, hier auf dem Scan sollte man es sehen.

    Zur Fußartillerie in einem Jahr? Das verwirrt mich irgendwie...

    Gruß
    Denis

    img239.jpg
     
  8. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Das könnte schon passen. Warum und weshalb, werden wir wohl nicht feststellen können.
    Garnisonen Fußart.Rgt.2 ab 1893:
    1893: I. Swinemünde, II. Danzig, III. Pillau
    1910: wie 1893, IV.Btl. mit 1., 6. und 9.Kp. auf Borkum
    1911: I. Swinemünde, II. Emden und Borkum
     
  9. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Danke für die Aufstellung! Naja es muss ja passen, da er dann auch im 1. Weltkrieg den ganzen Krieg über bei der Fußartillerie war. Interessant!

    Gruß
    Denis
     
  10. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Das III.Btl. bestand nur bis April 1911. Ab da hatte das Regiment nur noch zwei Bataillone.
    AVB 1911:
    Das Fußartillerie-Regiment von Hindersin (Pommersches) Nr.2 wird unter Verlegung des Regimentsstabs von Danzig nach Swinemünde in ein Regiment zu 2 Bataillonen mit je 3 Batterien umgewandelt.
    Das Regiment führt künftig die Bezeichnung "Fußartillerie-Regiment von Hindersin (1. Pommersches) Nr.2.
    Es wird der 1. Fußartillerie-Brigade unterstellt.
    Als I.Bataillon - Standort Swinemünde - bleibt das jetzige I.Bataillon des Regiments, ausschließlich der 1.Batterie, bestehen.
    Das II.Bataillon - Standort Emden (vorläufig Borkum) - wird aus der 1., 6., und 9.Batterie des Regiments gebildet. Der Bataillonsstab tritt neu hinzu.
    Der Stab/Fußart.Rgt.2 hatte folgenden Etat:
    1 Stabsoffizier als Kommandeur
    1 Stabsoffizier
    1 Hauptmann
    1 Oberleutnant oder Leutnant
    1 Oberstabsarzt
    1 Stabsarzt
    1 Oberarzt oder Assistenzarzt
    1 Obermusikmeister oder Musikmeister
    2 Unteroffiziere
    8 Hoboisten
    16 Hilfshoboisten (Gefreite oder gemeine)
    12 Ökonomiehandwerker

    Ein Bataillon hatte folgenden Etat:
    1 Stabsoffizier
    3 Hauptleute
    12 Oberleutnants oder Leutnants
    1 Oberzahlmeister oder Zahlmeister
    1 Waffenmeister
    1 Unterzahlmeister
    3 Feldwebel
    3 Vizefeldwebel
    3 Fähnriche
    60 Unteroffiziere
    6 Kapitulanten
    42 Obergefreite
    36 Gefreite
    268 Gemeine (einschl. 6 Signaltrompeter)
    3 Sanitätsunteroffiziere oder -gefreite
     
  11. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Danke für die Aufstellung Andreas!! Was für ein Durcheinander...1., 6., und 9. Batterie bilden das II. Bataillon :D

    Den Etat eines Bataillones mal so zu lesen ist auch sehr interessant. Speicher ich mir mal ab, Danke!

    Gruß
    Denis
     
  12. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Aber noch mal zum Eingangspost... Findet ihr den markierten Kollegen auf Borkum auch in den Reihen der 91er?!

    Gruß
    Denis
     
  13. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Da kann ich leider nichts zu sagen. Ich kann Gesichter sehr schwer differenzieren...

    Der Begriff der Kompagnie wurde bei der Fußartillerie übrigens in "Batterie" umgeändert.

    Zu den Schießübungen 1912 (AVB 1912):
    Das Fußart.Rgt. hielt 1912 Schießübungen vom 19.4.-11.5. in Wahn ab. Ausnahme bildeten zwei Batterien des II.Bataillons, die ihre Schießübungen auf Borkum abhielten.
    Diese Übung hießen "Seeschießübungen". Sie wurden von den Regimentern 2 und 17 durchgeführt.
    Fußart.Rgt.2 probte am:
    24.5.-6.6. in Borkum ("in". so stehts im AVB...)
    12.7.-3.8. in Swinemünde
    D.h. die erste Karte aus Munster war wohl eine kleinere Übung, die im AVB nicht eingetragen war.

    1913 schoß das Fußart.Rgt.2 vom 26.8.-13.9. in Wahn, vom 15.7.-8.8. in Swinemünde und vom 14.5.-31.5. "in" Borkum.
    Da auf der Karte aber "Reserve-Übung" steht, dürfte er da bereits entlassen worden sein und nur seine Reserve-Übung absolviert haben. Wahrscheinlich wurde er da bereits von der Infanterie zur Ari überstellt.

    Hier noch ein Vizefeldwebel des Regiments:
    Fußart.Rgt. 2 (Verbandsabzeichen k.u.k. 4. Armee).jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: Feb. 21, 2021
  14. Charlie2

    Charlie2 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Denis
    Karte 1 ist an seinem Brüder und seine Frau adressiert. Folglich muss Karl auch Kramer heißen.
    Karte 2 ist an seinem Schwager und Schwägerin adressiert, die Kramer heißen. Wenn sie Kramer heißen ist Karl (der Absender) weder mit dem Mann noch der Frau blutverwandt. Also muss er ein anderer Karl sein.
    Gruß
    Charlie
     
    Zuletzt bearbeitet: Feb. 22, 2021
  15. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Borkum ist nicht nur der Name der Insel, sondern auch des gleichnamigen Ortes auf derselben.
    Wenn Du die Wahl hast, wäre es Dir sicher auch lieber, man schösse in Essen, statt auf Essen.
    Apropos "auf Essen". Abendbrot!
    D.
     
    Edelweiß21 gefällt das.
  16. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Richtig. Nur als Landratte hört sich das seltsam an. Bei Inseln ist hier immer "auf"...
    Abendspaghetti habe ich auch schon gehabt....
     
    Edelweiß21 gefällt das.
  17. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Danke für die weiteren Aufschlüsselungen! Das Foto ist übrigens sehr schön. Das mit der Reserve-Übung habe ich genau wie Du interespretiert.

    Hallo Charlie,

    das macht mich jetzt etwas Baff. Ich hätte drauf schwören können, dass es sich hier im den selben Karl handelt. Die Art wie Karl geschrieben ist, ist ja fast identisch. Oder hat man die Buchstaben in der Handschrift einfach so geschrieben?

    Die Arugmentation mit den verschiedenen Arten die Empfänger anzusprechen ist allerdings bestechend. Ich sehe den Mann von Borkum auch nicht in den Kreisen der 91er... Aber Gesichter sind für mich ganz schwierig.

    Gruß
    Denis
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten