↑ ↓

Kuriose Uniformen / Uniformteile / Zusammenstellungen

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Kammi, Feb. 9, 2021.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    So ganz vorschriftsmäßig sehen die Jungs vom Ballonzug 86 auch nicht aus... Immerhin haben sie Durst
    Ballonzug 86.JPG
     
  2. Kammi

    Kammi Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Super Beiträge! So langsam kommt etwas zusammen :)
     
  3. dragoner

    dragoner Sponsor AbzeichenSponsor

    Noch 2 seltsam Uniformierte
     

    Anhänge:

  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Landsturm ohne Abzeichen... Aber so war das damals auch...
     
  5. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Garde-Dragoner-Regiment (1. Großherzoglich Hessisches) Nr. 23
    Bunter Rock: Hessisches Koppelschloß
    Feldgrau: Preußisches Koppelschloß
    Drg.Rgt. 23 (feldgrau mit Preußenkoppel, bunt mit Hessenkoppel).JPG
     
    Kammi gefällt das.
  6. Gray Ghost

    Gray Ghost Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Fotograf in Frankfurt am Oder: Telegraphen-Bataillon Nr. 2, III. Armee-Korps.

    Aber - ein hessisches Koppelschloss (XVIII. AK)???? Wie ist das denn vorgekommen???

    Marshall
     

    Anhänge:

  7. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

  8. Gray Ghost

    Gray Ghost Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Das macht Sinn, Andreas. Danke. Schoen, dass Du so viel ueber die Armee-Organisation wissen. Es lohnt sich, ein Haus voll von Buechern zu haben! :)

    Wo auch immer dieser Soldat diente, ist die Kombination vom preussischen Tschako und hessischen Koppelschloss immer noch merkwuerdig. Ich habe noch ein paar solche Abweichungen in der Sammlung, so wie ein Foto mit bayerischem Helmzierat, doch mit preussischen Uniformknoepfen! Auch weitere Beispiele mit der Kombination von preussischen und hessischen Uniformteilen, wie Du schon mit dem hessischen Dragonerfoto gezeigt hast. Noch dazu einige Fotos, die Soldaten in Feldgrau darstellen - mit Helmparadebueschen, was eindeutig gegen Vorschrift vorstoesst.

    Wenn sich das kaiserliche Heer nur vorschriftsmaessig gekleidet haette, wie es auf Papier stand, dann waere unsere Leben als Sammler/Forscher heute so viel einfacher!
    Marshall
     
  9. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Aber auch uninteressanter!
    Das schöne an der deutschen Armee ist (und das gilt bis heute): "Es gibt nichts, was es nicht gibt"
     
  10. Gray Ghost

    Gray Ghost Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Wenn ein Heer aus 12,000,000 Menschen (zwischen 1914 und 1918 mobilisiert) besteht, koennte es auch 12,000,000 Abweichungen geben!
    M.
     
  11. IR 134

    IR 134 Sponsor AbzeichenSponsor

    Mit den Koppelschlössern hatten sie's früher wohl.

    Hier steht es im wahrsten Sinne "Kopf". Das Peinliche an der Sache: es is' ausjerechnet een' 134jer :rolleyes:
     

    Anhänge:

    Amberg, Kammi und dragoner gefällt das.
  12. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Das so etwas damals keinem aufgefallen ist. Unglaublich! Tolles Bild!
     
  13. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Autsch!
    Aufsichtsvergehen!
    D.
     
  14. Maxim

    Maxim Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Ich habe in 12 Jahren Bundeswehr auch nie erlebt, dass eine Panzerkompanie im gleichen Anzug angetreten ist.
     
  15. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Wat?
    Bei uns stand das am schwarzen Brett im Tagesdienstplan! Aber ich trug ja auch grünes Baguette..
    .
     
  16. IR 134

    IR 134 Sponsor AbzeichenSponsor

    Eine gewisse Berühmtheit haben die unterschiedlichen Grautöne am "Diener", Parole Fifty Shades of Grey.
    Leider nur eine Karikatur, aber davon gibt es auch ein Originalfoto. Der General am rechten Rand :D ist Hans-Lothar Domröse – Wikipedia

    Grautoene_800px.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: Feb. 19, 2021
    Maxim gefällt das.
  17. Maxim

    Maxim Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Andreas,
    damals fehlte Dir noch der Blick für die Feinheiten.
    Angefangen beim Barett.
    Mein Fahrer hatte seins gegen ein amerikanisches eingetauscht. Da war die linke Seite wohl besonders versteift und er trug sein Panzerabzeichen genau über dem Auge.
    Abzeichen ein Thema für sich.
    Leutnant trug eins aus den 80er Jahren noch ohne Schwarz Rot Gold. Ganz schick.
    HG, Saz 8, Kompanietrupp, kam von den Panzerknackern und trug deren Abzeichen und die Nadel mit der HOT.
    Jacke Dienstanzug, von fast schwarz (dienstlich geliefert) bis fast weiß (wieder Leutnant, aber denen kann man eh nichts verbieten). Bei Leutnant, modisch bewusst mit rosa Futter. Fanden auch die jügeren Unteroffizier nachahmenswert.
    Spieß, vorher beim Divisionsstab, trug natürlich das alte Abzeichen weiter.
    Hosen in den unterschiedlichsten Schattierungen.
    Stiefel. Besonders beliebt in der Fallschirmjäger-Ausführung mit hellem Innenfutter. OK, habe ich auch getragen.
    Handschuhe in den unterschiedlichsten Ausführungen.
     
    joehau gefällt das.
  18. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo,
    hier mal ein Foto von einem kleinen Rock 1915, mit Kronen Knöpfen.

    Gruß Berthold
     

    Anhänge:

    Reiner gefällt das.
  19. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Sponsor AbzeichenSponsor

    Beachtet bitte das Koppelschloss.
     

    Anhänge:

  20. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Und mit diesem komischem Koppel.... Geiles Foto. Gibt nichts, was es nicht gab. Kannst Du das noch mal im Thema zum kleinen Rock posten damit alles beisammen ist?

    Gruß
    Denis
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten