↑ ↓

Kronprinz Rupprecht mit Wagen aus kgl. bayerischem Wagenpark und Nummernschild KvB1

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Deichkind, Mai 21, 2020.

  1. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Hallo,
    in der Regel - das ist jedenfalls meine Beobachtung - ließen die Herrscher der regierenden Häuser ihre Fahrzeuge aus dem fürstl., herzogl., kgl. oder kaiserlichen Wagenpark in der Heimat und fuhren mit Fahrzeugen des AOK oder der Division. Eine Ausnahme scheinen die beiden Kronprinzen aus Preußen und Bayern gewesen zu sein. Der deutsche Kronprinz hatte einen speziell für ihn angefertigten Protos, mit dem er zumindestens häufig an unterschiedlichen Ecken unterwegs gewesen zu sein scheint (wobei ich nicht sicher bin, ob der Wagen tatsächlich ein Fahrzeug aus dem preußischen Königshaus gewesen ist. Der bayerische Kronprinz fuhr als Kommandeur der Heeresgruppe bayerischer Kronprinz nicht nur einen Wagen aus dem kgl. bayerischen Wagenpark in der Etappe, sondern gab der Heeresgruppe auch noch ein eigenes Kennzeichen: KvB + Nummer. Als Kommandeur fuhr er (natürlich) im Wagen mit der Nummer "1". Diesen Wagen sehen wir hier. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es scheint mir ein Benz zu sein. Die Kronen auf den beiden Scheinwerfern identifizieren den Wagen als Fahrzeug aus dem kgl. bayer. Wagenpark. Dazu die Kronprinzenfahne und AOK Stander am Kotflügel.
    Freue mich, dieses Foto für meine Sammlung bekommen zu haben.
    Darunter der Protos des preußischen Kronprinzen im Anschnitt, davor der Kronprinz im Gespräch mit dem Kriegs- und Marinemaler Schwormstädt.
    Deichkind
    Benz? KvB1 1917kl 2.jpg ProtosF18_45_KronprinzSchwormstädtDeichkind Kopie 3.jpg
     
    Mainschiffer gefällt das.
  2. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Moin Klaas!
    Ein sehr schönes Bild! Die Kronen auf den Scheinwerfern sind mir noch nicht aufgefallen!
    Ich habe zwei Bilder der Wagen 3 und 5. Die haben die Kronen nicht. Hatte also nur die 1
    Hindenburg Cambrai September 1916 Kennzeichen Kv.B.-5.jpg Kaiser Wilhelm II, Kraftwagen Kronprinz v. Bayern, Stander Armee-Oberkommando).JPG
     
    Mainschiffer gefällt das.
  3. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Tja,
    Hindenburg und KWII mußten halt sehen wo sie blieben. Es konnte nur einen bayerischen Kronprinz mit bekrönten Scheinwerfern am Wagen geben. Interessant, daß er noch nicht mal KWII seinen Wagen schickte. Vielleicht war er parallel unterwegs.
    Deichkind
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten