↑ ↓

Feldgeistlicher Prof. Dr. Berg

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Ruhrpottpreuße, Mai 3, 2021.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    kam heute bei mir an!
    Es handelt sich um Prof. Dr. theol. Ludwig Berg
    * 7.12.1874 in Saarbrücken
    Priesterweihe 15.8.98 in Köln
    Diözese Köln, seit 1930 Aachen
    + 6.1.39 in Aachen

    Bei Kriegsausbruch meldete er sich am 3.8.14 als freiwilliger Krankenpfleger im Militärlazarett Marienhospital in Aachen-Burtscheid. Am 30.11.14 wurde er Feldgeistlicher beim Stab der 1.Garde-Inf.Brig. Am 20.1.15 nahm er an einer Pfarrerkonferenz in Ardeul mit insgesamt 17 katholischen und evangelischen Feldgeistlichen teil und wurde dann von September 1915 bis Kriegsende Feldgeistlicher im Großen Hauptquartier SM des Kaisers und Königs.
    Nach dem Kriege div. Dienststellungen. Er wurde 1938 noch Päpstlicher Geheimkämmerer mit dem Titel Monsignore.
    Er bekam insgesamt 10 Orden und Ehrenzeichen, darunter sechs militärische. Leider weiß ich nicht, welche... Das EKII ist ja schon mal sicher...
    Die Aufnahme ist "im Schloßhof zu Jandun bei Sedan am 25.11.15" gemacht worden.

    Scannen0002.jpg Feldgeistlicher Prof. Dr. Berg im Großen Hauptquartier.jpg Feldgeistlicher Prof. Dr. Berg im Großen Hauptquartier - Kopie.jpg
     
  2. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    ??? und welcher von den beiden ist jetzt Dein Prof. Dr. Berg?
    Danke
    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Wolfgang...
    Doch wohl der mit dem Kreuz am Hut...
    Der andere ist wohl Franzose.
    Vielleicht der Dorfpfarrer und beide fachsimpeln.
     
  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten