↑ ↓

Feldartillerie Regiment von scharnhorst Nr.10 im 1.Weltkrieg

Dieses Thema im Forum "Formationsgeschichte" wurde erstellt von Finnley, Nov. 21, 2020.

  1. Finnley

    Finnley Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Ja soll erstmal in meine Sammlung. Man muss heutzutage erstmal was unberührtes bekommen. Auch wenn man Sachsen sammelt muss man über den Tellerrand schauen.

    Gruß Robert
     
  2. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Das stimmt, zeig gerne mehr vom Helm wenn er da ist!

    Gruß
     
  3. Finnley

    Finnley Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Mach ich
     
  4. Lars13

    Lars13 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Robert,

    Laut "Führer durch Heer u. Flotte", B. Friedag, 1914: X. A.K.:
    FAR 10: Helmband "PENINSULA WATERLOO GÖHRDE"; für die 3. reit. Batterie ausserdem "COLBERG 1807"
    FAR 26: Für die 2. Batt. Helmband "COLBERG 1807"
    FAR 46: Für die 2. Batt. Landeskokarde Braunschweig; für die 4., 5. und 6. Batt. Helmband "PENINSULA WATERLOO GÖHRDE" (laut Bekleidungsordnung 1903 hat die 1. Batt auch dieser Helmband)
    FAR 62: Für die 2. u. 3. Batt.: Landeskokarde des Grossherzogtums Oldenburg.........auf der Brust des Helmadlers neusilberner Stern mit dem oldenburgischen Wappen in Neusilber.

    Also, mMn sind FAR 26, 46 und 62 alle möglich, die haben auch noch Batterien mit Linienadler und preussischer Kokarde.

    Gruss, Lars
     
  5. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Ich finde, das ist jetzt alles Spekulation und macht eigentlich erst Sinn, wenn der Helm da ist und wir die Bilder sehen.
    In Hannover wurde auch aufgestellt.: II./RFAR20
    In Wolfenbüttel: RFAR19
    Dazu die ganzen Mun.Kol.
     
  6. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Da stimme ich dir zu Andreas, an die Reserve Regimenter hatte ich gar nicht gedacht, und die trugen wärend des Krieges den Standart Helm.
    Gruß Berthold
     
  7. Finnley

    Finnley Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Guten Morgen,
    ich meld mich wenn der Helm da ist.

    Vielen Dank

    Gruß Robert
     
  8. Finnley

    Finnley Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo,
    Helm ist frisch angekommen, mehr Bilder später.
    Hier des Rätsels Lösung, auf den schlechten Bildern vom Besitzer war das nicht erkennbar.

    Gruß Robert
    IMG-20201125-WA0003.jpg
     
    Edelweiß21 gefällt das.
  9. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Dann ist das ja geklärt. Sehr schöner Helm von dem, was zu sehen ist!
     
  10. Finnley

    Finnley Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Er ist Klasse.
    Aber äußerlich wirklich dreckig.

    Aber er verdient gute Bilder, sobald ich Zeit finde gibt's die.

    Leider fehlt mir der Sturmriemen und Kokarden. Falls da einer von euch was hat würde ich nich freuen.

    GrußRobert
     
  11. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Sturmriemen wird keine leichte Aufgabe, die Kokarden bekommt man allerdings auch mal.
     
  12. Finnley

    Finnley Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

  13. Gray Ghost

    Gray Ghost Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hat jemand nicht um Fotos gebeten? :) Anbei feldgraue Exemplare des FARs 26 und RFARs 26. Vielleicht befindet sich der Helm von "Finnley" unter einem dieser Ueberzuege? Ich vermute aber, die meisten von diesen Fotos wurden August, 1914 bis fruehem 1916 aufgenommen. Der feldgraue Artilleriehelm wurde September, 1915 offiziell eingefuehrt - auf Papier. Wie lange dannach kam dieser Helm eigentlich in den allgemeinen Gebrauch, bevor der Stahlhelm eingefuehrt wurde?
    Nur ein Foto unter diesen Bildern hat ein Datum: Dezember, 1915 . Ja, aber wie lange davor, wurde das Foto aufgenommen?
    Marshall
     

    Anhänge:

  14. Finnley

    Finnley Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    DAnke für die Bilder, es existiert ein Foto vom Helmträger. Leider hat hier keiner Ähnlichkeit mit ihm :)

    Gruß Robert
     
  15. Gray Ghost

    Gray Ghost Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Ja, schade.
    M.
     
  16. M.H.A Wesendorf

    M.H.A Wesendorf Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Marshall, ab 1917 wurden in Preußen keine Lerderhelme mehr Beschaft, jedoch weiter getragen, sind meines Wissens nie abgeschafft wurden. Gruß Berthold
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten