↑ ↓

Epauletten Auflage?

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Edelweiß21, Apr. 25, 2021.

  1. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Wobei der erste Kollege auch eine metallerne Zahl auf der Klappe trägt, sieht man nur nicht genau...
     
  2. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Das ist gar nicht mal so doof!
    Die Landgendarmerie wurde von Brigadiers (Obristen) geführt. Es gab in Preußen 12 Gendarmeriebrigaden. Die Nr. 10 war in Hannover! Dazu gab es noch verschiedene Standorte, die von einem Major geführt wurden.
    Und die stehen auch in den Ranglisten. Ich mach mich mal an die Arbeit.
     
  3. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Das Foto würde ich auf den ersten Blick auf 1895-1900 einordnen.
    D.
     
  4. dragoner

    dragoner Sponsor AbzeichenSponsor

    img342.jpg Hallo zusammen ,
    Landgendarmerie sah wohl so aus , das Bild ist allerdings aus den geschätzt 60er Jahren .
    Jedenfalls ist es auf der Rückseite mit dem Namen versehen.
     
  5. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Uhhhhh das klingt vielversprechend, ich bin sehr gespannt!


    Eventuell dann 1895 relativ früh, bevor die Gefechtsspangen für die KDM71 und das Eichenlaub fürs EK2 gestiftet worden sind. Vielen Dank!
     
  6. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Hmmmm wieder Litzen am Kragen. Vielleicht gab es ja unterschiedliche Uniformen, oder mit der Zeit hat sich was getan... Warten wir mal ab, ob Andreas was rausfindet.

    Danke fürs Zeigen!

    Gruß
    Denis
     
  7. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Falls der Ort nicht hinten draufsteht: das Atelier war in Landsberg.
    Habe leider nur einen Uffz-Dienstgrad oder Feldwebel aus den 1880er Jahren aus Stade als Landgendarm, dafür aber mit der "10" auf der Klappe.
    x23042020040.jpg
     
    Edelweiß21 gefällt das.
  8. dragoner

    dragoner Sponsor AbzeichenSponsor

    Oberwachtmeister
     
  9. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Besten Dank!
    D.
     
  10. dragoner

    dragoner Sponsor AbzeichenSponsor

    Ja , gerne
     
  11. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Dann ist er hier befördert worden:
    xStade Landgendarm  Oberwachtmeister .jpeg
     
  12. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    So, alle RL durch. Alle? Alle!
    KEIN einziger mit OV2b
     
  13. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Mist.
    Apropo. Das 2. Foto entstand nach der Umuniformierung. Ab 1889 werden schwedische Aufschläge eingeführt; Farbe, Vorstöße und Tressen bleiben unverändert. Hierzu kommen für alle Gendarmen auf jedem Aufschlag zwei gelbe Gardelitzen mit kornblumenblauen Spiegeln und Knöpfen."
    Sorry!

    D.
     
  14. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Ich werd weich... Aber vielen Dank Andreas! Das kann es doch nicht sein.
     
  15. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Was ist denn, wenn das Bild bei seiner Verabschiedung gemacht wurde, und er den OV2b noch als Abschiedsgeschenk bekommen hat?
    Dann müßte man doch in den RL nach den nächst niedrigeren schauen. Also den OV3 oder OV3a, oder?
     
  16. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Genau, möglich ist es. Nur, die nächst untere Stufe war zu der Zeit noch das Ritterkreuz 1. Klasse und wurde damit an der Schnalle getragen. Ob er sich so schnell eine neue Schnalle hat besorgen können? Je nach dem, wie lange das Foto nach der Verabschiedung aufgenommen worden ist...
     
  17. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Verabschiedungsfoto glaube ich nicht, da Doppelportrait mit Ehefrau. Tippe eher auf silberne Hochzeit, o.ä.
    D.
     
  18. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Dann hätte er also auch Litzen am Kragen gehabt. Damit würde Landgendarmerie ausfallen.
    Wenn es Silberhochzeitsbild ist, kann er den Orden ja doch nach seiner aktiven zeit bekommen haben.
    Nochmal zu Landwehroffizieren:
    Provinzial-Infanterie: Abzeichen wie Offiziere der Bezirkskommandos (Brigadenummer)
    Kavallerie: Abzeichen mit goldener, arabischer AK-Nummer. Epaulettenfelder in AK-Farbe
    Übrige Truppen: vergoldete, arabische AK Nummer.
    Es kann also ein verabschiedeter Landwehroffizier der Kavallerie oder den übrigen außer Infanterie sein.
     
  19. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Es ist natürlich möglich, dass sich der Herr nach seiner potenziellen Militärzeit noch Zivil eingebracht hat. Ortsvorsteher oder weiß der Teufel was.... Alles möglich, dann taucht er in Ranglisten natürlich nicht auf. Vielleicht hat er sich für das Foto noch mal in seine alte Schale geworfen, die Uniform durfte er als Verabschiedeter ja weiter tragen. Wobei dann muss er sich als Preuße in Oldenburg, oder als Preuße für Oldenburg verdient gemacht haben. Einen Oldenburger sehen wir hier mMn. nicht, wie gesagt der hätte einen Oldenburger mit Schwertern an der Schnalle.

    Verabschiedeter Landwehroffizier der Kavallerie... Es wird immer wilder... Aber sehr gut möglich. Vielleicht war er ein Landwehr Offizier bei den Dragonern...

    Ich glaube uns kann jetzt nur der Zufall helfen, wenn mal was mit Namen auftaucht. Ich glaube mit der Faktenlage können wir uns nur zu Tode suchen.

    Vielen Dank mal wieder an Alle für die Rege Beteiligung!

    Gruß
    Denis
     
  20. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ich habe nochmal alle Ldw. Offz. des X. AK durchsucht. Kein passender mit der Ordenskombi. OV3 gibt es einige, aber nur in Verbindung mit BrHL3
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten