↑ ↓

Das Kriegsgefangenenlager Limburg/Lahn

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Kammi, Jan. 19, 2016.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Das Connaught Regiment wurde 1881 aus verschiedenen Einheiten aufgestellt:

    I.Bataillon vom 88th Foot Regiment (Connaught Rangers)
    II.Bataillon vom 94th Foot Regiment
    III.Reserve Bataillon stationiert in Galway (1914)
    IV.Extra Reserve Bataillon stationiert in Boyle (1914)
    V.Service Bataillon, aufgestellt in Dublin 1914, Einsätze Gallipoli, Salonika, Mazedonien, Palästina, ab Sommer 1918 Westfront.
    VI. Batailon, aufgestellt im County Cork (1914)

    Es dürfte sich also um das V.Service Bataillon handeln. 1916 dürften die Gefangenen also von "weit her" gekommen sein. Vielleicht waren sie für Limburg geplant und kamen dann woanders hin?
     
    Zuletzt bearbeitet: Aug. 2, 2018
  2. Charlie2

    Charlie2 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Kammi,
    Falls Interesse noch besteht, ein Paar Berichtigungen zu #5 und #13.

    #5. Absender Denis Carew, 2. Btl Royal Irish Regiment, gefangengenommen August 1914 bei Bertry.

    #13. Absender Thomas O‘Brien, 2. Btl Royal Munster Fusiliers, am 27.08.1914 bei Etreux gefangengenommen.

    Die Beiden waren später in der Schweiz Interniert, O‘Brien hat unter „Blutarmut“ gelitten.

    Die zwei Regimenter wurden am 31.07.1922 Aufgelöst.

    Gruß
    Charlie
     
    Deichkind gefällt das.
  3. Kammi

    Kammi Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Guten Abend,

    Es besteht auf jeden Fall noch Interesse meinerseits. Ich bin allerdings mal wieder beruflich unterwegs und komme kaum dazu aktiv am Forum teilzunehmen.

    Soweit ich weiß, gibt es keine Akten mehr mit Personalien im Stadtarchiv Limburg. Vor einigen Jahren wurde wie erwähnt das Denkmal der Iren renoviert wobei eine Seite schon stark verwittert war. Damals versuchten die Heimatvereine intensiv die Namen der Toten auf der verwitterten Seite in Erfahrung zu bringen, jedoch erfolglos. Daher vermute ich, dass naheliegende Möglichkeiten wie Kirchenbücher und Stadtarchiv damals schon durchsucht worden sind, leider ohne Erfolg.

    Vielen Dank für die neuen Informationen. Ich melde mich noch einmal.

    Grüße Kammi
     
  4. Landstürmer

    Landstürmer Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo Kammi,
    ist schon ein paar Jahre her, aber gibt es hier nichts Neues zu berichten?
    Würde mich interessieren.
    Gruß
    Landstürmer
     
  5. Kammi

    Kammi Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Landstürmer,

    Leider nein. Ich habe das Thema nicht mehr so intensiv verfolgt, es ist mir aber auch nichts über den Weg gelaufen. Das ist aber ein guter Anstoß um mal wieder ein bisschen zu forschen ob es was Neues gibt!

    Grüße Andi
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten