↑ ↓

Btl.Stab/Ldw.Inf.Rgt.72 im Leipziger Lager

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Ruhrpottpreuße, Jan. 12, 2021.

  1. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo!
    Mal ein Bild ohne Prominenz...
    dafür in 1A Qualität und beschriftet!

    Oktober 17 im Leipziger Lager
    Komp.Führer Besprechung
    Von links:
    Leutnant Bulke (2./L72)
    Leutnant Westermann (3./L72)
    Hauptmann Crantz (Btl.Führer)
    Leutnant Schmidt (1./L72)
    Leutnant v.d. Au (Adj. I./L72)
    Leutnant Schlüter (4./L72)
    Oberleutnant v. Seydel (1.MGK)
    Scannen0001.jpg
    Scannen0002.jpg
    Lt. v.d.Au trägt einen hessisches Kriegerehrenkreuz
    Scannen0001 - Kopie (2).jpg Scannen0001 - Kopie (3).jpg Scannen0001 - Kopie (4).jpg Scannen0001 - Kopie.jpg


    Das Regiment gehörte zur 18.Ldw.Div. (dieses zum Landwehrkorps). Die Lager befanden sich südöstlich von Baranowitschi. Es waren dies die Stellungskämpfe an der oberen Schtschara-Serwetsch (Moskauerstraße) vom 19.12.16-5.2.18. Es war ein ziemlich ruhige Abschnitt. Das Regiment hatte in dieser Zeit zu beklagen: 1 Offizier verwundet, 16 Mannschaften und Uffze tot und 64 verwundet. Das I.Btl. hatte nur 2 tote Mannschaften und 22 Verwundete.
    Die RG zeigt uns freundlicherweise eine Stellungskarte. Leider ist das Leipziger Lager nicht zu erkennen. Die RG schreibt:
    "Die rückwärtigen Verbindungen gingen beim II., gegen Sicht völlig gedeckt, zum Westfalenlager, beim III. durch Laufgräben und den Beustwald zum Sachsenwald, beim I. zum Leipzigerwald. Dort lagen die Reservekompagnien und die Stäbe in Waldlagern"
    Das Ljachawitschi habe ich gefunden:
    https://www.google.com/maps/dir//Lj...2e36b102ab63f5d!2m2!1d26.2639264!2d53.0389634
    Screenshot (104).jpg
     
    Military-Books1418 gefällt das.
  2. Deichkind

    Deichkind Supermoderator / Ehrenmitglied AbzeichenMod

    Schönes Foto und für Leute, die sich für dieses Regiment sicher eine schöne Hilfe bei der Recherche und dafür Namen Gesichter zu geben.
    D.
     
  3. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ja ich bin auch weiter von der Qualität begeistert! Würde ich so nicht hinkriegen
     
  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Zuletzt bearbeitet: Jan. 13, 2021
  5. Amberg

    Amberg Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Moin,
    ein wirklich sehr schönes Foto! Glückwunsch!
    Was steht auf dem Schild im Hintergrund? Belegung der Hütte?
    Danke
    Gruß
    Wolfgang
     
  6. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Wolfgang!
    Ja, denke ich auch. Ich lese:
    Nr.7
    o.B.
    I (oder T) Offz.
    M I
     
  7. WAG

    WAG Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

  8. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Andrej!
    Tolle Karte! Vielen Dank! Da gibt es einen Ort namens "Litewka"... Kommt da die Jacke her?
     
  9. WAG

    WAG Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Das Wort Litewka (polnisch) zeigt eher, dass es etwas "litauisch" ist.
     
  10. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Ach so. Das wußte ich auch noch nicht. Vielen Dank!
     
  11. WAG

    WAG Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    In der russischen Sprache gibt es das Wort "Litowka" - das bedeutet - eine Frau aus Litauen.
     
  12. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Und "Mann" Litowko?
     
  13. WAG

    WAG Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    ein Mann - Litowetz.
     
  14. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Schwere Sprache...Wir hatten schon öfter Schwierigkeiten mit Bestimmungen von Ortsnamen
     
  15. Edelweiß21

    Edelweiß21 Fachgebiet Großherzogtum Oldenburg AbzeichenUser

    Sehr schönes Foto und mal wieder eine tolle Recherche Arbeit. Immer wieder gut zu lesen.

    Gruß
    Denis
     
  16. WAG

    WAG Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Kein Wunder! Die meisten Karten von dieser Zeit sind auf der polnischen Sprache erstellt. Sogar die russischen von der Zarenzeit - auch, die deutschen - scheint mir auch. Danach schon in der Sowjetunionzeit wurde alles auf die russischen Sprachbasis umgewandelt. Also ist es bestimmt fur uns leichter.
     
  17. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Weiß eigentlich jemand, wo Lt. v.d.Au herkommt? Weil er ja das hessische Kriegerehrenzeichen trägt.
    Kann man die anderen Orden zuordnen?
    Interessant ist, daß die Karte von Andrej den gleichen Bereich wie die Wadetina-Stellung zeigt, von der ich auch eine Stellungskarte habe!
    https://www.feldgrau-forum.com/threads/where-the-f-is-wadesina.38576/
    Zwischen der Karte der 46er und dem Bild der 72er liegen aber anderthalb Jahre.
    Karte 1926.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: Jan. 14, 2021
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten