↑ ↓

Beobachtungsturm Artillerie

Dieses Thema im Forum "Fahrzeuge & Technik" wurde erstellt von Rahmenglas, Juni 21, 2022.

  1. Rahmenglas

    Rahmenglas Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo Gemeinde,

    dieses Foto will ich euch vorstellen. Rückseitig beschrieben mit „Beobachtungsturm“. Ich habe diesen Turm bisher noch nie gesehen oder auch nur davon gehört. Der Turm ist vorderseitig beschriftet mit „7 teilig Gesamtgew. 369,9kg“ sowie „Seitl. einschiebbare Chromnickel Stahlblenden“. Es handelt sich offensichtlich um eine Art zusammensteckbaren (7 Teile) Einmann-Bunker. Ich denke gegen Splitter und Infanterie-Handfeuerwaffen. Meiner Meinung nach wahrscheinlich gedacht für Artilleriebeobachter. Jedenfalls schaut oben ein Scherenfernrohr heraus; es könnte sich meiner Meinung nach um das Zeiss „SF für Fussa“ handeln.

    Hat jemand diesen Beobachtungsturm schonmal gesehen? Wurden die überhaupt offiziell im Feld eingesetzt? Oder handelt es sich bei der Aufnahme möglicherweise um eine Art ‚Werksaufnahme‘ eines Herstellers zur Bewerbung eines neuen Produkts? Jedenfalls ist die Aufnahme knacke scharf und man beachte die sehr aufwendige und penible Einbettung des Turms ins Gelände.

    Bin gespannt auf eure Meinungen !

    Grüße Frieder
     

    Anhänge:

  2. Landstürmer

    Landstürmer Sponsor AbzeichenSponsor

    Ist ein aussagekräftiges Foto. Habe den Bunkertyp aber auch noch nie gesehen.
    Danke fürs Zeigen!
    Gruß
    Landstürmer
     
  3. T.Ehret

    T.Ehret Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo,
    Auf deutscher Seite noch nie gesehen, sieht aber aus, wie ein franz. Typ, St Jacques, denke ich. Interessantes Foto, danke für's Zeigen.
    Gruß, T. Ehret
     
  4. Landstürmer

    Landstürmer Sponsor AbzeichenSponsor

    Einen anderen Typ habe ich schon mal auf dem Hartmannsweilerkopf gesehen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist das ein französischer Beobachtungsbunker.
    Gruß
    Landstürmer

    Hartmanns-  weiler (18).jpg
     
  5. T.Ehret

    T.Ehret Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Hallo,
    Stimmt, aber dieser franz. Beobachtungsstand, ausgestellt am Hartmannsweiler-Kopf, war nicht für die Artillerie.
    Gruß, T. Ehret
     
  6. Rahmenglas

    Rahmenglas Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Danke euch für die Antworten.
    Ja, mir waren diese Türme wenn überhaupt auch nur von frz Seite bekannt. Die Beschriftung auf dem Turm ist jedenfalls in deutsch. Auf der Rückseite des Fotos steht neben "Beobachtungsturm" noch "Becker". Denke das bezieht sich aber nur auf den Inhaber der Karte (?). Wegen des Scherenfernrohrs gehe ich eigentlich sicher von Artillerie aus. Ich weiß nicht, ob das Scherenfernrohr fest eingebaut war oder ob es im Einsatz durchgeschoben wurde.

    Grüße Frieder
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten